top of page

Do., 07. Sep.

|

Wien

Zen-Kalligraphien vor Ort - mit Dokko-An Kokugyo Kuwahara

Ausstellung & Vorführung: Herr Kuwahara demonstriert seine Kunst der Zen-Kalligraphie

Zen-Kalligraphien vor Ort - mit Dokko-An Kokugyo Kuwahara
Zen-Kalligraphien vor Ort - mit Dokko-An Kokugyo Kuwahara

Zeit & Ort

07. Sep. 2023, 17:00 – 30. Sep. 2023, 15:00

Wien, Josefstädter Str. 46, 1080 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Seit Jahrzehnten beschreitet der Japaner den Pinsel-Zen-Weg, Hitsuzendo. 

Dokko-An Kokugyo Kuwahara wird 1944 in Tokio geboren. Schon als Zehnjähriger widmet er sich dem Sho-do, dem der Gefälligkeit und Schönheit verschriebenen Pinselweg. Später studiert er Psychologie, Pädagogik und Zen-Buddhismus in seiner Heimatstadt und reist 1966  zum ersten Mal nach Wien um dort auch einige Zeit zu leben. Zurück in Japan wird er 1975 Schüler von Großmeister Omori Sogen Roshi, der ihm den Weg des Hitsuzendu lehrt. Nicht das perfekte Kunstwerk, sondern der Prozess der absichtslosen Gestaltung und Konzentration, das Schreiben in einem Atemzug von der Körpermitte aus stehen im Mittelpunkt des Tuns. Nach vielen Jahren studieren bei seinem Meister wird er der einzig autorisierte Schüler von Omori Sogen Roshi, der in Europa Hitsuzendo lehren wird. 

Heute lehrt Kuwahara in München und baut eine Brücke zwischen östlicher und westlicher Lebenskultur, Kunstrezeption, Religion und Philosophie. Der Japaner übt mit seinen Schülern den Kopf leer zu machen, die richtige Körperhaltung, Atmung und Konzentration um Hitsuzendo beschreiten zu können. 

Von 07. September bis 30. September werden wir im WOHN•ART•WiEN Einblicke den Weg Kuwaharas erfahren und dürfen am 07. September um 18.30 einer Live Zen-Kalligraphie Vorführung beiwohnen.

Bestimmt werden wir danach gelassener und ruhiger durch den Tag schreiten....

*für die Vorführung ist eine Anmeldung per Email erforderlich*

 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page